B48 Ortumgehung Imsweiler ist im VORDRINGLICHEN BEDARF!

Veröffentlicht am 17.03.2016 in Pressemitteilung

 

Unser Bundestagsabgeordneter Gustav Herzog hat heute mitgeteilt, dass dass das gemeinsame Engagement vieler verantwortlicher Politiker der SPD Früchte trägt. Die B48 Ortumgehung Imsweiler ist im VORDRINGLICHEN BEDARF eingestuft worden. Damit besteht für die Ortsumgehung Imsweiler jetzt ein klarer Auftrag!
 

Nachdem der Landesbetrieb Mobilität Kaiserslautern durch seine gute Arbeit zusammen mit seiner jahrelangen, intensiven Unterstützung Baurecht erreicht hat, muss nun die Finanzierungszusage
durch den Deutschen Bundestag erfolgen. Auch dafür wird sich Gustav Herzog erfolgreich engagieren.

Davon sind wir überzeugt, nachdem er sich seit 1998 in engem Kontakt mit der Kommunalpolitik, den Landesbetrieben Mobilität und der Landesregierung Rheinland-Pfalz mit guten Argumenten und detaillierter Kenntnis der Situation vor Ort, in Berlin für die Ortsumgehung Imsweiler stark gemacht.
Insbesondere die Einstufung in den Vordringlichen Bedarf im Bundesverkehrswegeplan 2003 war ein wichtiger Schritt.

Weitere Informationen erhalten Sie am 22.3.2016 um 18 Uhr in der Gemeindehalle Imsweiler. Dazu laden wir herzlich ein!

 

Gustav Herzog. Für die Region.

Facebook SPD Donnersberg

Mitglied werden

Mitglied werden

Suchen